So ändern Sie Ihr Outlook-Passwort

Ändern Sie Ihr Outlook-Passwort schnell und einfach, indem Sie die folgenden Schritte ausführen

Sicherstellen, dass Sie Ihre Passwörter regelmäßig in etwas Starkes und Einzigartiges ändern, ist eine wichtige Komponente, um online sicher zu bleiben. Das outlook passwort zurücksetzen, wenn man sein altes vergessen hat.  Aber bei so vielen verschiedenen Websites und Diensten mit ihren eigenen, einzigartigen Methoden zur Änderung Ihrer Anmeldeinformationen ist es nicht immer einfach. Um zu erfahren, wie Sie Ihr Outlook-Passwort einfach ändern können, folgen Sie einfach den folgenden Schritten.

Outlook Passwort ändern

Sobald Sie fertig sind, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr neues Passwort in einem starken Passwortmanager speichern.

Ändern Sie Ihr Outlook.com-Passwort.

Das Ändern des Passworts im Outlook-Desktop-Client ändert nicht das Passwort des E-Mail-Anbieters. Wenn Sie eine Apple-, Yahoo- oder Gmail-E-Mail in Outlook verwenden, folgen Sie unseren Anleitungen zum Ändern Ihres Passworts mit diesen Diensten und gehen Sie dann zu dem Abschnitt direkt darunter, um zu erfahren, wie Sie Ihre Anmeldeinformationen in der Outlook-App selbst ändern können. Andere E-Mail-Anbieter verlangen, dass Sie ihre jeweiligen Websites besuchen, um Ihre Zugangsdaten dort zu ändern.
Wenn Sie jedoch eine Outlook-E-Mail-Adresse verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus.
Schritt 1: Melden Sie sich auf der Microsoft-Sicherheitsseite an.

Besuchen Sie die spezielle Sicherheitsseite von Microsoft und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Passwort ändern. Sie werden dann zu einem Anmeldebildschirm weitergeleitet. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und geben Sie Ihre Daten bei Bedarf ein. Wenn Sie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung eingerichtet haben, führen Sie diese Schritte wie angegeben durch.
Schritt 2: Ein neues Passwort wählen

Auf der nächsten Seite werden Sie aufgefordert, Ihr aktuelles Passwort erneut zu bestätigen und Ihr neues Passwort einzugeben. Wählen Sie etwas Einzigartiges, Starkes und Langes – Zahlen, Sonderzeichen und sowohl Klein- als auch Großbuchstaben – und geben Sie es doppelt so oft ein, wie gewünscht. Klicken Sie dann auf die blaue Speichertaste.
Und das ist es! Sie haben Ihr Outlook.com-Passwort geändert. Wenn Sie den Outlook-E-Mail-Client verwenden, lesen Sie im nächsten Abschnitt weiter, um zu erfahren, wie Sie dort Ihr Passwort ändern können.

Ändern des Passworts für den Outlook-Client

Wenn Sie Ihr Passwort bei Ihrem E-Mail-Anbieter geändert haben und sicherstellen möchten, dass Ihr Outlook-E-Mail-Client es kennt, führen Sie die folgenden Schritte aus, um es zu ändern.
Hinweis: Wenn Sie ein anderes E-Mail-Konto als Outlook verwenden, benötigen Sie Ihr App-Passwort. Auf den entsprechenden Seiten für Yahoo, Gmail und Apple können Sie Hilfe beim Finden oder Generieren erhalten.
Schritt 1: Öffnen Sie die Kontoeinstellungen von Outlook.

Starten Sie die Outlook-Anwendung. Wenn es geladen ist, wählen Sie Datei im oberen Menü, gefolgt von den Kontoeinstellungen und dann wieder Kontoeinstellungen im Dropdown-Menü.
Schritt 2: Ändern Sie Ihr Passwort

  • Wenn Sie ein Office 365-Abonnement haben, das Ihnen halbjährliche Updates bietet, oder eine eigenständige Version des Outlook-Clients, wählen Sie die E-Mail-Adresse aus, die Sie ändern möchten, klicken Sie auf Ändern, und geben Sie dann Ihr neues Passwort in die entsprechenden Felder ein.
  • Klicken Sie dann auf Fertig stellen.
  • Wenn Sie ein monatliches Update-Abonnement für Office 365 haben, sollten Sie stattdessen auf Reparieren klicken.
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü Erweiterte Optionen und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Lassen Sie mich mein Konto manuell reparieren.
  • Klicken Sie erneut auf Reparieren, und aktualisieren Sie dann Ihr Passwort.
  • Klicken Sie abschließend auf Reparieren ein letztes Mal.

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass es funktioniert.

Wenn Sie mit der Änderung Ihres Passworts fertig sind, schließen Sie alle zusätzlichen Menüs, die Sie geöffnet haben, und kehren Sie zuOoutlook zurück. Um zu testen, ob Ihr neues Passwort wie vorgesehen funktioniert, klicken Sie auf die Schaltfläche Senden/Empfangen. Wenn Ihre E-Mails ankommen, toll! Du hast dein Passwort erfolgreich geändert. Wenn dies nicht der Fall ist oder Sie eine Fehlermeldung erhalten, überprüfen Sie nochmals, ob Sie das richtige Passwort eingegeben haben.
Wenn Sie eine Google Mail-, Yahoo- oder Apple-E-Mail verwenden, müssen Sie möglicherweise das App-Passwort dieses Dienstes anstelle Ihres Anmeldepassworts verwenden. Um mehr darüber zu erfahren, klicken Sie auf diese Links für Yahoo, Gmail und Apple.